Inhalt

Wohnungsangebot

Der Gemeinschaftsraum im Dachgeschoss.

Der Verein Wohnhaus Röschibach vermietet 18 rollstuhlgängige Einzimmerwohnungen sowie eine nicht rollstuhlgängige Dreizimmerwohnung. Die Einzimmerwohnungen werden an Einzelpersonen mit einer Mobilitätsbehinderung vermietet, die in der Regel erwerbstätig oder in einer Tagesstruktur eingebunden sind.

Die Wohnungen haben eine Wohnfläche von ca. 20 bis 25 m². 15 von 18 Wohnungen haben einen Balkon – auf der Südseite zum Innenhof, auf der Nordseite zur Strasse. Alle Wohnungen verfügen über eine unterfahrbare Küchenkombination mit zwei Herdplatten, einen Backofen mit Mikrowelle und einen Kühlschrank mit kleinem Gefrierfach. Die Küche ist so konzipiert, dass Rollstuhlfahrende sie selbständig benutzen können. Das Badezimmer ist dank bodenebenem Duschbereich absolut hindernisfrei.

Die Kellerabteile und die Waschküche mit zwei Waschmaschinen und einem Tumbler sind ebenfalls hindernisfrei zugänglich. Im Eingangsbereich befinden sich Stromanschlüsse für das Aufladen von Rollstuhlbatterien und dergleichen. Der Gemeinschaftsraum mit Rollstuhl-WC und Teeküche, inklusive Geschirr, im 2014 renovierten Dachgeschoss kann von den Mietenden mitbenützt und sehr günstig für private Anlässe gemietet werden.

Vor dem Haus gibt es drei Parkplätze zu vermieten. Seit 2014 gibt es ferner drei öffentliche Behindertenparkplätze.
Im Mietpreis inbegriffen sind die Hilfestellungen der Hausassistenz.